Herkunft

Alumnus war im Römischen Reich die Bezeichnung für einen Zögling oder Pflegekind. Später nannte man Schüler von Klosterschulen, die im Singular Alumnat heißen, Alumni.

In einer modernen übertragenen Bedeutung sind Alumni diejenigen, welche von einem anderen ernährt werden oder wurden, und daher im englischen und deutschen Sprachraum ehemalige Auszubildende (besser: Ausgebildete einer [Hoch-]Schule), ehemalige Studierende und Mitarbeiter.